systemische beratung

Der Überbegriff systemische Beratung steht dafür, dass ich dich als meinen Klienten, meine Klientin immer auch in Verbindung mit deinem Familiensystem (man sagt auch Sippe dazu) sehe. Dein Familiensystem unterteilt sich in dein Gegenwartssystem und in dein Herkunftssystem. Unter dem Punkt Familienaufstellung findest du dazu eine Erklärung, was darunter genau verstanden wird. Dich mit deiner gesamten Sippe zu sehen, bedeutet, dass wir, nachdem im ersten Schritt deine Stabilität im Hier und Jetzt wieder gesichert wurde, im zweiten Schritt hinterfragen, wo mögliche Verstrickungen innerhalb deiner Familie in destruktiver Form wirken könnten. Diese Verstrickungen können zum Beispiel durch Veränderungen innerhalb deiner gegenwärtigen Familie (z.B. Partnerwechsel, Geburt eines (Geschwister-)kindes etc.) sein, aber auch heimlich wirkende Glaubenssätze, Familiengeheimnisse (Dinge über die "man" nicht spricht, weil Schuld und Scham wirken), oder auch tiefgreifende Loyalitäten zu ausgeschlossenen oder vergessenen Familienmitgliedern sein (z.B. verstorbene oder verlorene Kinder, Täter und Opfer von Unfällen oder Gewalttaten, Suizide etc.). All dies passiert auf der Seelenebene, denn mit unserer Seele sind wir mit unseren Ahnen verbunden (alles zusammen bildet die Familienseele). Das erklärt, weshalb diese Dynamiken für uns nicht mit dem Verstand erkennbar sind. Aber wir spüren und erleben deren Folgen und Auswirkungen, welche sie für unser eigenes Leben haben. Indem die natürliche Ordnung gemäß den systemischen Regeln wiederhergestellt wird, lösen sich die Verstrickungen und was zuvor Unruhe in unserem Leben verursacht hat, kommt zur Ruhe.

 

Um sichtbar machen zu können, was innerhalb einer Familie wirkt, bietet die systemische Beratung einen Fundus an Beratungstools an. Hierzu zählen unter anderem das Systembrett, aber auch diverse Zettelarbeiten und die Timeline. Diese Tools werden alle in der Einzelberatung angewandt. Die Familienaufstellung, wohl die bekannteste systemische Beratungsform, findet in Kleingruppen statt. Für nähere Informationen, verweise ich dich an dieser Stelle an die weiteren Unterrubriken.

Systembrett
Arbeit mit dem Systembrett
systemische Aufstellung im Einzel
Zettelarbeit
systemische Beratung inneres Bild
Arbeit im inneren Bild